Allegro Pastell – Leif Randt

Allegro Pastell - Leif Randt

Verschenkt und erstmal selbst gelesen. Ob »Allegro Pastell« von Leif Randt wirklich schon jetzt ein Klassiker der deutschen Gegenwartsliteratur ist – keine Ahnung. Die dahinplätschernde Liebesgeschichte spricht sicher alle ungewollten ü30iger an. Alles kann, nichts muss und so richtig will oder weiß man trotzdem nicht.

Am Ende lässt einen die Geschichte von Tanja und Jerome als Leser etwas betröppelt zurück. Schönes kurzweiliges Buch für zwei Abende. Das Wort Pastell im Titel trifft den Ton der Buches super.

★★★☆☆